SMPaar aus Luzern sucht Mann oder Paar

"Durch Leidenschaft lebt der Mensch, durch Vernunft existiert er bloss." (Chamfort)  Mein Sklave und ich haben dafür einen Weg gefunden, den wir selbstbestimmt gehen und leben. Auf dem wir unsere Phantasien und unsere Liebe zur Vielfalt und unsere Neugier ausleben. Wir möchten weiter gehen, noch intensiver und spielerischer nach Erfahrungen und Grenzen forschen, sie behutsam ausloten, vertiefen und verschieben...  Mein Leibsklave tut ALLES, was ich will, aber für seine weitere Erziehung suche ich weitere devote oder dominante Mitspieler bzw. Mitspielerinnen für gemeinsame, weiterführende Erfahrungen.  Vieles ist möglich, ausgeschlossen sind Kaviarspiele. Alles andere entwickelt sich bei Kontakt.   Als HERRIN erwarte ich eine angemessene, AUSSAGEKRÄFTIGE Kontaktaufnahme! Keine Platitüden und Verallgemeinerungen! Ich bin keine Gedankenleserin oder Übersetzerin.  Möchte-gern-SMler bzw. Möchte-gern-Sklaven sind nicht gefragt. Der ideale Mensch für mich Im Moment suchen wir gezielt männliche Mitspieler oder gemischte Paare.  Als männlicher, submissiver oder gar devoter Mitspieler bist du harte und verbal erniedrigende Ansprache gewohnt bzw. nimmst sie an. Du bist erfahren bzw. gewillt, mit meinem Sklaven aktiv wie passiv anal zu verkehren, ihn auf meinen Befehl zu benutzen oder zu Erziehungszwecken Dienste an dir vollziehen zu lassen. Du bist kein "Rühr-mich-nicht-an" oder gar "Jammerlappen" was Fesseln, Schläge oder Spielzeug angeht (wird individuell besprochen).  Ein großes Plus ist es, wenn du auch ein etwas "soft-erotisches" Spiel mit einem Mann haben kannst.  Für einen männlichen, eher dominanten Mitspieler gilt grundsätzlich, dass ICH das Sagen habe! Eine genaue Absprache mit mir darueber, was läuft, ist unabdingbar!  An interessierte Paare: Was uns NICHT interessiert, ist "cuckolding" oder Swingen mit SM-touch. Alles weitere in direkten Nachrichtenaustausch.

„Durch Leidenschaft lebt der Mensch, durch Vernunft existiert er bloss.“ (Chamfort)

Mein Sklave und ich haben dafür einen Weg gefunden, den wir selbstbestimmt gehen und leben. Auf dem wir unsere Phantasien und unsere Liebe zur Vielfalt und unsere Neugier ausleben. Wir möchten weiter gehen, noch intensiver und spielerischer nach Erfahrungen und Grenzen forschen, sie behutsam ausloten, vertiefen und verschieben…
Mein Leibsklave tut ALLES, was ich will, aber für seine weitere Erziehung suche ich weitere devote oder dominante Mitspieler bzw. Mitspielerinnen für gemeinsame, weiterführende Erfahrungen.

Vieles ist möglich, ausgeschlossen sind Kaviarspiele. Alles andere entwickelt sich bei Kontakt.

Als HERRIN erwarte ich eine angemessene, AUSSAGEKRÄFTIGE Kontaktaufnahme! Keine Platitüden und Verallgemeinerungen! Ich bin keine Gedankenleserin oder Übersetzerin.

Möchte-gern-SMler bzw. Möchte-gern-Sklaven sind nicht gefragt.
Der ideale Mensch für mich Im Moment suchen wir gezielt männliche Mitspieler oder gemischte Paare.
Als männlicher, submissiver oder gar devoter Mitspieler bist du harte und verbal erniedrigende Ansprache gewohnt bzw. nimmst sie an. Du bist erfahren bzw. gewillt, mit meinem Sklaven aktiv wie passiv anal zu verkehren, ihn auf meinen Befehl zu benutzen oder zu Erziehungszwecken Dienste an dir vollziehen zu lassen. Du bist kein „Rühr-mich-nicht-an“ oder gar „Jammerlappen“ was Fesseln, Schläge oder Spielzeug angeht (wird individuell besprochen).
Ein großes Plus ist es, wenn du auch ein etwas „soft-erotisches“ Spiel mit einem Mann haben kannst.
Für einen männlichen, eher dominanten Mitspieler gilt grundsätzlich, dass ICH das Sagen habe! Eine genaue Absprache mit mir darueber, was läuft, ist unabdingbar!
An interessierte Paare: Was uns NICHT interessiert, ist „cuckolding“ oder Swingen mit SM-touch. Alles weitere in direkten Nachrichtenaustausch.

Hier gratis anmelden!!!